[MCC Köln]

Menschen – Christus – Community

Predigtarchiv 2020

Neoliberal, antikapitalistisch, konservativ, progressiv, patriarchal, queerfeministisch, buddhistisch, humanistisch, systemisch, kirchengeschichtlich, evangelikal, …: Unsere Sichtweisen sind (zum Teil bewusst, zum Teil unbewusst) von unterschiedlichsten Einflüssen geprägt. Das ist nicht an sich „gut“ oder „schlecht“; wir sollten es nur ehrlicherweise mitbedenken. Was uns in all dem eint: Die MCC Köln möchte im Sinne des biblisch bezeugten Wortes Gottes predigen. Bei so manchen Predigten gibt es geteilte Meinungen darüber, ob das gelungen ist. Eine „offizielle MCC-Meinung“ wird den Predigten nicht übergestülpt. Halten wir es also mit Paulus: „Prüfet alles und das Gute behaltet!“ (1. Thess. 5,21)

Kein verquastes Gottesbild hat Hilfe verhindert. (Zur Jahreslosung 2020)

Predigt MCC Köln, 12. Januar 2020 Daniel Großer Markusevangelium 9,24-28 & Exodus 32,1-4 [Predigt für 2 Stimmen. Stimme 1 ist eher emotional und einfühlsam. Stimme 2 erklärend und lehrend. Die Stimmen arbeiten nicht gegeneinander, sondern miteinander.] Stimme 1: Beinahe will ich nörgeln: “Nicht schon wieder! Diese Story hatten wir doch schon!” Und zwar im Alten […]

Muss den Unglaubenden geholfen werden – oder den Glaubenden?… (Zur Jahreslosung 2020)

Predigt MCC Köln, 5. Januar 2020 Ines-Paul Baumann Markusevangelium 9,24-28.33+34 „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ (Mk 9,24 Lutherbibel 1984) »Ich glaube! Hilf mir heraus aus meinem Unglauben!« (Mk 9,24 NGÜ) Diese Predigt widme ich allen, die nicht (mehr) glauben wollen oder nicht (mehr) glauben können. Ich verspreche, euch damit ernst zu nehmen und das nicht […]