Zum Inhalt springen
Home | Termine | Gottesdienst für Glaubende und Zweifelnde | Gottesdienste & Andachten: Teilnahme

Gottesdienste & Andachten: Teilnahme

Hurra! Mittlerweile können wir unsere Gottesdienste sowohl IM GEMEINDEZENTRUM als auch ONLINE zusammen feiern! Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten, wenn ihr z.B. weit weg wohnt, euch nicht außer Haus traut oder nicht mobil seid.

Derzeit gibt es im Wechsel:

  • Gottesdienst

    – jeden 1. und 3. Sonntag im Monat
    – im Gemeindezentrum UND online
    – 12:00 – 13:00 Uhr

    11:45 – 12:00 Uhr: Einlass & Plaudern (offline UND online)
    12:00 – 12:30 Uhr: Liturgie ohne Austausch (offline UND online)
    12.30 – 13:00 Uhr: Liturgie mit Austausch (NUR offline)

  • Andacht

    – an allen anderen Sonntagen (also am 2. und 4., ggf. auch 5. Sonntag im Monat)
    – NUR im Gemeindezentrum
    – 12:00 – 12:30 Uhr

    11:45 – 12:00 Uhr: Einlass & Ankommen
    12:00 – 12:30 Uhr: konzentrierte Andacht (NUR im Gemeindezentrum); ohne Abendmahl, ohne Predigt, ohne moderierten Austausch.
    Nach Absprache bieten diese Sonntage auch Freiraum zur Gestaltung durch Interessierte.

Die genauen Termine findest du hier:
https://www.mcc-koeln.de/termine/

Wir freuen uns, wenn du inhaltlich oder technisch mitmischen möchtest:
https://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/einmischen-mitmischen

Hier findest du weitere Infos, was dich im Gottesdienst erwartet:
https://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/

Wie ist der genaue Ablauf, „offline“ (vor Ort) als auch online?

Gottesdienste im Gemeindezentrum UND online: So geht’s!

Ihr findet es toll, wenn andere euch bei laufender Kamera zusehen, wie ihr euch umzieht? Ihr findet es toll, wenn andere euch zuhören, wie ihr deutlich vernehmbar ein- und ausatmet? Das ist alles fein. Bei unseren Gottesdiensten wünschen sich die meisten allerdings, dass andere Sachen im Mittelpunkt stehen. Damit wir also weiterhin im Gemeindezentrum UND online zusammen feiern können, müssen wir nochmal an ein paar Schrauben drehen. Der nächste Versuch sieht so aus:

  • 11:45 Uhr: Ankommen & Plaudern LIVE (offline/online)
    15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes öffnen wir die Tore (bzw. das Online-Meeting). Zeit zum Begrüßen, Plaudern, Kennenlernen! (im Gemeindezentrum und online, aber jeweils getrennt)
  • 12 Uhr: Gottesdienst LIVE (offline/online)
    Hört und seht live, was im Gemeindezentrum geschieht. Für alle Teilnehmenden (offline UND online) gilt so lange: Kein Geplauder (online also: Mikro aus), keine Nebenbühnen (online also: Kamera aus). Aber offline UND online gilt: Zum Mitbeten, Mitsingen, Mitdenken, Abendmahl-Mitfeiern seid ihr herzlich eingeladen!
    Nach diesem ersten liturgischen Teil geht der Gottesdienst über in einen zweiten Teil, der vor allem aus gemeinsamem Austausch besteht. Der (freiwillige) Austausch ist kein NACH-Gespräch zum Gottesdienst, er IST Gottesdienst. Wie für alle anderen Teile vom Gottesdienst gilt auch für den Austausch: Du KANNST mitmachen, aber du MUSST NICHT mitmachen – zieh dich zurück, geh raus, bleib einfach dabei, aber respektiere den Raum für die anderen. Nach dem Austausch beenden wir den Gottesdienst dann mit einem Segen.
    Für den zweiten Teil (= der mit dem Austausch) sehen wir derzeit leider keine Möglichkeit, ihn offline UND online anzubieten. Diejenigen, die online dabei sind, werden mit dem Segen und der Entlassung nach dem Abendmahl verabschiedet. Das Online-Meeting schließt an dieser Stelle.

Wie kann ich per Internet dabei sein?

Du musst nichts installieren und dich nirgends registrieren. Den Link findest du jeweils auf der Einstiegsseite unserer Homepage: https://www.mcc-koeln.de.

Wenn du am Gottesdienst anonym teilnehmen möchtest, gib dir einfach einen anderen Namen und lass die Kamera aus.

Gerne könnt ihr bei euch vor Ort richtig mitfeiern – zündet euch eine Kerze an, singt mit, betet mit, wie auch immer es für euch passt. Wenn ihr beim Abendmahl mitmachen möchtet, haltet „Hostien“ und „Kelch“ bereit: also irgendetwas, das ihr wie Brot brechen könnt, und irgendetwas, wo ihr das hineintunken bzw. das ihr austrinken könnt. Alles Weitere machen wir dann gemeinsam!

Wie kann ich etwas beitragen?

Möchtest du ein bestimmtes Gebet mit uns zusammen beten? Liegen dir Fürbitten am Herzen? Was möchtest du beim Anzünden der Kerzen zu Beginn hören? Welche Segensworte passen zur aktuellen Zeit? Hast du Liedwünsche?
Schicke sie uns zu! pastor@mcc-koeln.de

Kann ich online spenden?

Ja! Online spenden kannst du über SEPA oder mit PayPal:
https://www.mcc-koeln.de/spenden/
Wir freuen uns über deine Spende! Vielen Dank!

Wie kann ich vor Ort im Gemeindezentrum dabei sein?

Wir freuen uns, euch zum gemeinsamen Gottesdienst und anschließendem Austausch auch wieder ins Gemeindezentrum einladen zu können! Nach dem Gemeindevorstandsbeschluss vom 26.05.2022 gilt aktuell folgende Regelung:

  • Die grundsätzliche Maskenpflicht im Gemeindezentrum ist ab sofort aufhebbar, wenn alle Anwesenden damit einverstanden sind.
    Konkret bedeutet dies:

    • Bei der Ankunft gilt im Gemeindezentrum zunächst weiterhin Maskenpflicht (FFP2!) – im Falle eines Gottesdienstes also z. B. bis 12 Uhr. Außerdem bitte Hände waschen.
    • Um 12 Uhr (um beim Beispiel zu bleiben), wenn alle sitzen und alle einverstanden sind, dürfen diejenigen, die es möchten, die Masken absetzen.
  • Hast du besondere Schutzbedürfnisse, die hier eine Ergänzung brauchen? Dann kannst du dich gerne beim Vorstand melden (vorstand@mcc-koeln.de) und wir passen die Maßnahmen an für den Tag, an dem du dabei sein möchtest.

Was muss ich mitbringen?

Schickt ihr Leute auch wieder weg?

Ja. Wieder gehen muss …

  • … wer – zumindest während der Ankunftsphase (s. Erläuterungen oben) – keine FFP2-Maske trägt.
  • … wer sich nicht an die Auflagen vor Ort hält.
  • … wer Krankheitssymptome hat, die auf eine Covid19-Erkrankung hindeuten könnten (lt. RKI: Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Pneumonie, Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Konjunktivitis, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Somnolenz).

„Aber ich habe ein Attest, dass ich keine Maske tragen muss!“

Leider schützt ein Attest nicht vor Ansteckung anderer. Wenn du keine Maske tragen kannst oder willst, bitten wir dich, nicht im Gemeindezentrum zu erscheinen. Bitte nutze die Möglichkeit, online mitzufeiern.

Ich habe da noch eine Frage…

Dann melde dich bitte bei uns. Wir helfen dir gerne weiter: vorstand@mcc-koeln.de

Wir freuen uns
auf Gottesdienste und Andachten 
mit euch am Sonntag um 12 Uhr,
vor Ort UND im Internet!