[MCC Köln]

Menschen – Christus – Community

Abendandacht

Die Abendandacht greift unsere unterschiedlichen Zugänge zu Gottes Gegenwart und Wirken auf:

Raum für Vielfalt - auch in der Spiritualität

Kerzen, Kreuz, Engel, Steine, Maria, Gürtelschnalle … unser „Schrein“ in der Gottesdienst-Halle.

Manchmal geben Wechsellesungen einen stabilisierenden Rahmen vor, manchmal tragen wir als Gemeinschaft die freien Gebete Einzelner, manchmal praktizieren wir das meditative Herzensgebet, manchmal verweilen wir in der Stille oder hören Musik, … Vier Mal im Jahr laden wir ein zu einer Taizé-Andacht.

Die genauen Termine sind der Monatsübersicht zu entnehmen.

Ort: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68 (Hinterhof), 51105 Köln-Humboldt/Gremberg
Wegbeschreibung >

Ein Mal pro Quartal:
– ca. 20:00 Uhr: Taizé-Andacht
(ca. 50 min; davor um 19:30 Uhr: Bibel-Impuls)

Ansonsten jeden 1. + 3. Mittwoch/Monat:
– 19:30 Uhr: Abendandacht
(ca. 20 min, anschl. ECHTZEIT: Impuls & Community; Ende ca. 21 Uhr)

2 Anmerkungen zu “Abendandacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.