MCC Köln: Kirche für/mit Vielfalt

Menschen – Christus – Community

Aktueller Newsletter der MCC Köln

Aktuelles & Updates:

Newsletter abonnieren >

Der aktuelle Newsletter:

März 2021

 

Nachgefragt: Warum nimmst du zur Zeit die Gottesdienste in der MCC Köln wahr?

 

„Ich komme zum Gottesdienst
zu 3/4 wegen dass mir die Decke nicht auf den Kopf fällt.
12,5 die Küstertätigkeiten nachzukommen.
6,250 um bekannte Gesichter zu sehen.
6,250 religiöse Gründe.
Im Lockdown kann man ja nix machen, keine Ausflüge, als Single ist man halt einsam.“

Stefan P.

 

Und nun an alle: Wie soll es weitergehen mit Gottesdiensten vor Ort bzw. im Internet?

 

Immer wieder hakt es, die Gottesdienste aus dem Gemeindezentrum heraus ins Internet zu bekommen. Dafür bitten wir um Entschuldigung. Die 2-3 Personen, die es seit fast 12 Monaten Sonntag vor Sonntag unter größtem Einsatz versuchen, sind genau so frustriert wie alle, die vor dem heimischen Bildschirm sitzen. SO KANN ES NICHT WEITERGEHEN. Aber wie dann? Offenbar befindet sich unter den 33 Mitgliedern und 309 Newsletter-Abonennt*innen keine Person, die unsere aktuelle Technik vor Ort zuverlässig und stabil ans Laufen kriegen kann. Die SONNTAGS-UMFRAGE lautet also:

Wie fändest du es…
… wenn wir uns nur EIN MAL pro Monat ONLINE versammeln (dann aber NUR online; so wie an Weihnachten: alle feiern gleichberechtigt von zuhause aus, und dann auch mit stabiler Technik)? Und sonst nur noch vor Ort; dann halt ohne Internet?
… oder umgekehrt: wenn wir uns nur noch EIN MAL pro Monat VOR ORT im Gemeindezentrum treffen (und zwar dann NUR vor Ort, also OHNE Internet)? Und sonst immer NUR im Internet?
… Oder wollt ihr mehr Geld spenden, und wir versuchen es nochmal mit externen Fachkräften und neuen technischen Anschaffungen?
… Oder hast du noch eine ganz andere Idee?

Bitte schicke deine Gedanken und Vorschläge an: pastor@mcc-koeln.de

* 2-3 Sätze dazu reichen vollkommen!
* Bitte spart euch Technik-Beschwerden und Besserwisserei – es sei denn, du hast eine ganz konkrete Lösung und du kannst mal ins Gemeindezentrum kommen, um die Technik vor Ort konkret einrichten zu helfen; DAS wäre natürlich wirklich TOLL! :)

 

Nächste GV: Welche Bedingungen sollen für Menschen gelten, die Mitglied der MCC Köln werden wollen?

 

28.2. Öffentliche Gemeindeversammlung: Welche Hürden / welche Gewissheiten setzen wir als Gemeinschaft in Bezug auf Mitgliedschaft?

Welche Bedingungen sollen für Menschen gelten, die Mitglied der MCC wollen? Sollen sie alle genau dieselbe Mitgliedschaftsvereinbarung unterschreiben? Dürfen einzelne Begriffe oder Teile darin persönlich umformuliert werden? Wo wir doch sonst im Gottesdienst zu persönlichen Freiheiten einladen?

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen:
– Gerade bei diesem Thema sind auch die Perspektiven von Menschen interessant, die NICHT Mitglied der MCC Köln sind.
– Aus Sicht der Gemeinde ist das eine wichtige Versammlung: Welche Hürden / welche Gewissheiten wünschen wir uns als Gemeinschaft?

Wann: Sonntag 28. Februar, 10:30-11:30 Uhr
Im Gemeindezentrum: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68, 51105 Köln (bis 10 Leute; nur nach Anmeldung)
Im Internet: https://app.bbbserver.de/de/join/74321dbc-e1ac-4576-bbdf-7427bf33fdfe (offen ab 10:15 Uhr)
(Die Teilnahme ist auch telefonisch möglich; Infos auf Anfrage.)

 

25.2. Videoplausch SPEZIAL: Vorstellung der Änderungsvorschläge

Ines-Paul stellt die Änderungsvorschläge vor, über die auf der GV am 28.2. diskutiert werden wird. Offen für alle Interessierten.

Wann: Donnerstag 25. Februar, 18-19 Uhr
Im Internet: https://app.bbbserver.de/de/join/a1046798-929c-410c-8bfb-432410c8d35d (offen ab 17:45 Uhr)
(Die Teilnahme ist auch telefonisch möglich; Infos auf Anfrage.)

Eine Übersicht der Änderungsvorschläge wurde den Mitgliedern bereits zugesandt. Aber auch Nicht-Mitgliedern stellen wir sie gerne zur Verfügung. Bitte melde dich einfach bei Ines-Paul, wenn du Interesse an der schriftlichen Version hast: pastor@mcc-koeln.de

 

Aus dem Gemeindeleben

 

Kannst du mal helfen?

Es gibt neue Möglichkeiten, bei der MCC Köln was Sinnvolles zu tun. Für manches musst du nicht mal unbedingt vor Ort in Köln sein. Hier eine kleine Auswahl, die vor allem mit technischen Dingen zu tun hat. Weitere Anfragen findest du auch auf unserer Homepage:
https://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/einmischen-mitmischen/

Gottesdienst: Technik einrichten
Wir haben immer noch Schwierigkeiten, unsere Gottesdienste ins Internet zu bringen. Kennst du dich aus mit mobilem Internet, USB-Verlängerungen, Kameras und Mikros? Mit Netz bei dichtem Schneegestöber und Anschlüssen, die plötzlich nicht mehr erkannt werden? Dann sei doch so gut und hilf uns mal, das Ganze so aufzusetzen, dass es stabil läuft.

Gottesdienst: Technik bedienen
Auch wenn die Technik eingerichtet ist, muss sie bedient werden. Deine Aufgabe wäre: Beim Gottesdienst am Laptop zu sitzen und vor Ort live alles am Rechner zu begleiten.

WordPress & BigBlueButton
Wir suchen Unterstützung bei den Gottesdiensten und bei der Homepage! Wenn du Erfahrung mit dem Internet hast, aber noch nicht mit WordPress oder BigBlueButton, arbeiten wir dich gerne ein.

Bitte meldet euch bei Interesse oder Fragen bei Ines-Paul: pastor@mcc-koeln.de Wir freuen uns auf alte und neue Gesichter!

 

Ein Angebot gegen Corona-Einsamkeit

Hier ein Angebot von Manfred:

„Es war einmal im ersten Lockdown. Da war ich einsam und blieb es lange. Vielleicht geht es einem oder einer von Euch dieses Mal auch so. Ich könnte es verstehen. Wenn man aus der Einsamkeit heraus jemanden anruft, was sagt man da? Man klagt und jammert vielleicht und vielleicht tut der Angerufene das auch und legt zum Leid noch eine Schippe Leid darauf oder er wendet sich ab, weil ihm das zu nah geht und er dem Anrufer vielleicht gar nicht so nah sein möchte. Der Anrufer fühlt sich nun noch einsamer. Ich möchte hier das Angebot machen, Anrufern etwas vorzulesen. Das kann z.B. ein Märchen Deiner Wahl sein. Andern hilft vielleicht ein Text aus der Bibel. Die Geschichte lenkt ein wenig ab, was sehr wohltuend sein kann. Man hört eine echte Stimme, die persönlich zu einem spricht und etwas erzählt, was nicht so belastend ist, wie die Nachrichten einer fremden Stimme im Radio über Coronamutationen usw. Wer mich anrufen möchte und ein Märchen oder etwas anderes hören möchte, kann das gern tun. Ich rufe dann zurück, um einen Termin für die „Märchenstunde“ zu vereinbaren. Manfred Koschnick“

Wenn ihr Manfreds Telefonnummer nicht habt, könnt ihr eure Telefonnummer gerne dem Vorstand auf den AB sprechen: 0221 / 5300 5753. Wir geben eure Telefonnummer dann innerhalb von 1-2 Tagen an Manfred weiter.

 

Infos zu Terminen im März

ACHTUNG! Diese Angaben können sich noch ändern oder fehlerhaft sein! Für tagesaktuelle Infos, Änderungen und Korrekturen schaut bitte immer nochmal auf der Homepage nach: https://www.mcc-koeln.de

 

So 7.3.: Gottesdienst

Wann: Sonntag, 7. März, 12:00-13:00 Uhr (ca. 30 min Liturgie, ca. 30 min Austausch)

Im Gemeindezentrum: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68, 51105 Köln (bis 10 Leute; nur nach Anmeldung)
Im Internet: https://app.bbbserver.de/de/join/bc7390d1-af42-4cfd-a03b-9ee0ec757d51

 

So 14.3.: Andacht

Wann: Sonntag, 14. März, 12:00-12:30 Uhr
Im Gemeindezentrum: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68, 51105 Köln (bis 10 Leute; nur nach Anmeldung)
(Die Andacht findet nur im Gemeindezentrum statt.)

 

So 21.3.: Gottesdienst

Wann: Sonntag, 21. März, 12:00-13:00 Uhr (ca. 30 min Liturgie, ca. 30 min Austausch)
Im Gemeindezentrum: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68, 51105 Köln (bis 10 Leute; nur nach Anmeldung)
Im Internet: https://app.bbbserver.de/de/join/5c495a32-106e-48a4-9000-4aacdb170950

 

So 28.3.: Andacht

Wann: Sonntag, 28. März, 12:00-12:30 Uhr
Im Gemeindezentrum: Gemeindezentrum, Gremberger Straße 68, 51105 Köln (bis 10 Leute; nur nach Anmeldung)
(Die Andacht findet nur im Gemeindezentrum statt.)

 

Aus dem Weltbund der MCC („UFMCC“)

 

Neuer Ältestenrat bestätigt

Auf der letzten Gemeindeversammlung haben wir die Kandidat*innen für den neuen Ältestenrat vorgestellt bekommen und darüber abgestimmt, ob wir sie bestätigen möchten. Andere MCC-Gemeinden weltweit haben dasselbe getan; und das Ergebnis liegt nun vor: Alle Kandidat*innen wurden mit großer Mehrheit bestätigt. Wir gratulieren und wünschen Gottes Segen!

Weitere Infos: https://www.mccchurch.org/congratulations-new-elders-of-metropolitan-community-churches/

 

Und sonst so?

 

(Aus dem evangelikalen Umfeld:)
„Coming-In“

„Dieses Wortspiel mit dem Coming-Out möchte für eine Willkommenskultur für LGBT-Menschen in christlichen Gemeinden werben. Ziel ist es, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende, die für eine Willkommenskultur in Gemeinden eintreten, miteinander zu vernetzen und zu stärken.“

„Es wird Zeit für ein Christentum, in dem queere Christ*innen auch nach ihrem Coming-out ein herzliches „Willkommen! Komm rein!“ erleben!“
„Wir träumen von christlicher Gemeinde, in der jeder willkommen ist – egal ob lesbisch, schwul, bi oder trans.“

https://coming-in.de/

Zwei Anmerkungen dazu von Ines-Paul:

1) Die Kampagne klingt so, als gäbe es nicht längst solche Kirchen, für die es „Zeit wird“ und von denen sie „träumen“. Ich vermute, dass diese krasse Nicht-Beachtung anderer Kirchen eine Brücke ins Umfeld der Zielgruppe bauen soll. Es kann jedenfalls nicht daran liegen, dass sie MCC nicht kennen würden. Aber in evangelikalen Kreisen ist es tatsächlich oft so, dass alle „anderen“ Kirchen keine „richtigen“ Kirchen sind. Die öffentliche Nichtbeachtung anderer Kirchen in der Kampagne soll bestimmt dem Vertrauensaufbau und Brückenbauen „in die Szene hinein“ dienen. Auch wenn das die meisten anderen eher abschrecken dürfte: Mögen sie damit tatsächlich Menschen erreichen, die z.B. in eine MCC aktuell keinen Fuß setzen würden.

2) Die Anmeldefrist der Kampagne ist zwar vorbei – aber vielleicht interessiert es trotzdem manch eine_r zu sehen, was im evangelikalen Umfeld los ist.

 

(Aus dem römisch-katholischen Umfeld:)
„Kirchenaustritte: Nachfrage zwingt Kölner Server in die Knie“

„Das enorm gestiegene Interesse an Online-Terminen für Kirchenaustritte hat am Freitag in Köln zu einer Überlastung des Servers geführt. ‚Ich kann Ihnen sagen, dass wir mehr oder weniger zeitgleich etwa 5.000 Zugriffsversuche hatten‘, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Köln am Freitag. (…) So weit er sich erinnern könne, sei das noch nie vorgekommen.“

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/kirchenaustritte-koeln-online-woelki-100.html


Herzlich willkommen

bei der MCC Köln und bei unserem Newsletter!

Insbesondere begrüßen wir diejenigen ganz herzlich, für die das der erste Kontakt mit uns ist!

Die MCC ist eine christliche Kirche, die Wert auf Vielfalt legt – in Gottesbildern, in sexuellen Orientierungen, in Geschlechtsidentitäten, in spirituellen Typen, …

Wenn Sie entdecken, vertiefen oder hinterfragen möchten, was christlicher Glaube für Ihr Leben bedeuten kann, sind Sie hier richtig. Die Verheißung von Heil, Heilung und Heiligung kann unser Leben und die Welt verwandeln. Inmitten von Ungerechtigkeiten oder Depressionen bleiben manchmal aber auch mehr Fragen als Antworten. In der MCC gibt es Raum, unsere Fragen und unsere Wege gemeinsam auszuhalten, zu erforschen und zu gestalten.

Sie können gerne Sonntags zu unseren Gottesdiensten kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

https://www.mcc-
koeln.de/termine/
gottesdienste/gottesdienste
-teilnahme/

 

Danke

für die Kollekten und Spenden! Keine Kirchensteuer, keine großen Sponsoren: Die MCC Köln lebt von persönlichen, freiwilligen, direkten Gaben!

Geben und Nehmen – beides sind geistliche Übungen. Wir verknüpfen sowohl unsere Ressourcen als auch unsere Nöte mit Gottes und unseren Möglichkeiten.

Gottes Segen den Gaben, allen Gebenden und allen Empfangenden!

https://www.mcc-
koeln.de/spenden

 

Monatsübersicht

Alle Termine der MCC Köln auf einen Blick und immer aktuell:
http://www.mcc-
koeln.de/termine

 

Kontakte A-Z

Allgemeine Infos:
info@mcc-koeln.de
(landet derzeit bei Ines-Paul)

Kontakt Jugendstelle:
jugendstelle@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Janine)

Kontakt Kassenwart:
kassenwart@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Daniel)

Kontakt Laiendelegierter:
lay-delegate@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Philipp)

Kontakt Pastor:
pastor@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Ines-Paul)

Kontakt Präventionsbeauftragte:
schuetzende-institution@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Gabriele)

Kontakt Social Media:
socialmedia@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Milena und Nadja)

Kontakt Sozialfond:
sozialfond@mcc-koeln.de
(landet direkt bei Gabriele)

Kontakt Vorstand:
vorstand@mcc-koeln.de
(landet direkt beim Sekretariat, also bei Gabriele)