MCC Köln: Kirche für/mit Vielfalt

Menschen – Christus – Community

Newsletter der MCC Köln

Aktuelles & Updates:

Newsletter abonnieren >

Der aktuelle Newsletter:

Herzlich willkommen

bei der MCC Köln und bei unserem Newsletter!

Insbesondere begrüßen wir diejenigen ganz herzlich, für die das der erste Kontakt mit uns ist!

Die MCC ist eine christliche Kirche, die Wert auf Vielfalt legt – in Gottesbildern, in sexuellen Orientierungen, in Geschlechtsidentitäten, in spirituellen Typen, …

Wenn Sie entdecken, vertiefen oder hinterfragen möchten, was christlicher Glaube für Ihr Leben bedeuten kann, sind Sie hier richtig. Die Verheißung von Heil, Heilung und Heiligung kann unser Leben und die Welt verwandeln. Inmitten von Ungerechtigkeiten oder Depressionen bleiben manchmal aber auch mehr Fragen als Antworten. In der MCC gibt es Raum, unsere Fragen und unsere Wege gemeinsam auszuhalten, zu erforschen und zu gestalten.

Sie können gerne Sonntags zu unseren Gottesdiensten kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Danke

für die Kollekten und Spenden! Keine Kirchensteuer, keine großen Sponsoren: Die MCC Köln lebt von persönlichen, freiwilligen, direkten Gaben!

Geben und Nehmen – beides sind geistliche Übungen. Wir verknüpfen sowohl unsere Ressourcen als auch unsere Nöte mit Gottes und unseren Möglichkeiten.

Gottes Segen den Gaben, allen Gebenden und allen Empfangenden!

 

Monatsübersicht

Alle Termine der MCC Köln auf einen Blick und immer aktuell:
http://www.mcc-koeln.de/termine

 

MCC International

MCC Europa Netzwerktreffen 2020

4.-6. Sept. 2020
in Corrymeela (Nordirland)

Infos zu Corrymeela: https://www.corrymeela.org

Anmeldung: https://ufmcc.net/treffen-2020/ („Meldet Euch nicht an, wenn Ihr Euch Euerer Gesundheit oder Eures Immunsystems nicht sicher seid. Bittet meldet Euch weiterhin an, wenn Ihr stabil und gesund seid.“)

Bei Fragen und Bedenken steht euch unser Netzwerkleiter gerne zur Verfügung: jochengewecke@mccchurch.net

20 Jahre MCC in Stuttgart

VERSCHOBEN!
auf 11.-13. Juni 2021

Homepage: https://ufmcc.net (ja, das ist die Homepage der MCC in Stuttgart, nicht vom UFMCC-Weltbund!)

MONATSLOSUNG Juli 2020

Doch der Engel des HERRN kam zum zweiten Mal, rührte ihn an und sprach: Steh auf und iss! Sonst ist der Weg zu weit für dich.

1. Könige 19,7 (Einheitsübersetzung 2016)
(www.losungen.de)

 

Alle Angebote auf einen Blick:
https://www.mcc-koeln.de/termine/coronavirus/

Alle Termine auf einen Blick:
https://www.mcc-koeln.de/termine/

Kontakt Pastor:
pastor@mcc-koeln.de

Kontakt Vorstand:
vorstand@mcc-koeln.de

 

Neues Gottesdienst-Konzept:

1) Gottesdienst (30-45 min)
2) Inhaltlicher Austausch (30 min)

Im Internet (für alle):

Du musst einfach nur einen Browser öffnen. Um 12 Uhr geht es live los. Ca. 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes findest du den Link zum Livestream auf unserer Homepage: https://www.mcc-koeln.de
Gegen 12:30 Uhr geht es weiter zum gemeinsamen Austausch per Videokonferenz unter https://fairmeeting.net/mcc-koeln

Weder für den Livestream noch für die Videokonferenz musst du dich irgendwo registrieren o.ä.; alles läuft direkt im Browser.

Weitere Infos zur Teilnahme: https://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/gottesdienste-teilnahme/

Im Gemeindezentrum (bis zu 10 Leute; nach Anmeldung):

Auch im Gemeindezentrum feiern wir zuerst Gottesdienst (zusammen mit denen im Livestream) und bleiben danach noch für 30 Minuten zum Austausch vor Ort zusammen (was diejenigen im Internet dann unabhängig hiervon per Videokonferenz machen).

Anmeldung: vorstand@mcc-koeln.de

Weitere Infos zur Teilnahme: https://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/gottesdienste-teilnahme/

Wie kann ich etwas beitragen?

Möchtest du ein bestimmtes Gebet mit uns zusammen beten? Liegen dir Fürbitten am Herzen? Was möchtest du beim Anzünden der Kerzen zu Beginn hören? Welche Segensworte passen zur aktuellen Zeit? Hast du Liedwünsche?
Schicke sie uns zu! pastor@mcc-koeln.de

Kann ich online spenden?

Ja! Online spenden kannst du über SEPA oder mit PayPal:
https://www.mcc-koeln.de/spenden/
Wir freuen uns über deine Spende! Vielen Dank!


Wir freuen uns
auf den Gottesdienst
mit euch am Sonntag um 12 Uhr,
im Gemeindezentrum UND im Internet!

 

Woran liegt’s?

Plätze frei!

Von den 10 Plätzen im Gemeindezentrum sind fast jeden Sontnag welche frei.

Es lohnt sich also, sich anzumelden. Die Chancen, im Gemeindezentrum mitfeiern zu können, sind hoch!

Gibt es denn bestimmte Gründe, die euch davon abhalten, Sonntags ins Gemeindezentrum zu kommen? Auf die Maskenpflicht und öffentliche Verkehrsmittel haben wir natürlich keinen Einfluss. Aber wenn eure Gründe mit unserer Gemeinde zusammenhängen, können wir vielleicht Sachen ändern, Hilfe anbieten, Lösungen suchen… Auch für die weitere Planung ist es für uns interessant, eure Gründe zu kennen. Schreibt uns doch 1-2 Sätze an: vorstand@mcc-koeln.de

 

Es gibt neue Möglichkeiten, was Sinnvolles zu tun! Vielleicht fühlst du dich bei einem der folgenden Themen angesprochen?

 

Zur Ausleihe gesucht:
Webcam (oder Handy mit Kamera)

Für die Livestreams der Gottesdienste suchen wir eine gute Webcam. Derzeit sind die Preise für einen Neukauf zu hoch, als dass wir spontan eine kaufen möchten.

Wichtig wäre, dass die Kamera ein scharfes Bild liefert und per USB an ein Laptop anschließbar ist. (Ton ist egal, dafür haben wir ein super Mikro vor Ort.)

Wenn du uns für ein paar Wochen eine Kamera ausleihen kannst, melde dich bitte bei uns: vorstand@mcc-koeln.de
VIELEN DANK!

 

Geht sogar von zuhause aus:
Live-Chat und Videokonferenz moderieren

Zusätzlich zum Live-Chat (jeden Mittwoch) soll es jetzt jeden Sonntag nach dem Gottesdienst eine Videokonferenz geben. Bitte hilf uns, indem du ab und zu die Moderation übernimmst! Als Moderator_in wären deine Aufgaben:

– Auf den inhaltlichen Rahmen achten.
– Störenfriede abhalten.

Weitere Infos und Einarbeitung folgen im persönlichen Gespräch -äh Meeting :)

Interesse oder Fragen?: vorstand@mcc-koeln.de

 

Und für die Techies:
WordPress & YouTube

Wir suchen Unterstützung bei den Gottesdiensten und bei der Homepage! Was zu tun ist:

– Den Livestream bei YouTube starten.
– Auf der Homepage den Link dorthin aktualisieren.

Wenn du Erfahrung mit dem Internet hast, aber noch nicht mit WordPress oder YouTube, arbeiten wir dich gerne ein.

Wir freuen uns aber auch über weitere Unterstützung! (Homepage aktualisieren, Social Media, …)

Interesse oder Fragen?: vorstand@mcc-koeln.de

 

Beiträge für Ermutigungstweets

Hast du kurze, ermutigende Segenswünsche und geistliche Weisheiten, die auch anderen in diesen Zeiten helfen könnten? Dann teile sie mit uns, und wir teilen sie dann über unseren Twitter-Account mit anderen!

Bitte schicken an: pastor@mcc-koeln.de

 

Gerne geben wir folgende Einladungen weiter (diese Veranstaltungen sind nicht von der MCC Köln, wurden uns aber aus dem Umfeld der MCC Köln zugetragen mit der Bitte, sie euch kundzutun):

 

28.06.2020, 14:00 – 17:00 Uhr:
Demo „Auf die Straße für einen kämpferischen und unabhängigen Pride“

Treffpunkt: Köln Hbf

„Auf die Straße für einen kämpferischen und unabhängigen Pride!

Der CSD wurde verschoben. Gerade in Zeiten von Quarantäne müssen wir Safe Spaces für Menschen der queeren Community schaffen, da diese im privaten Umfeld statt Unterstützung häufig Diskriminierung erfahren.

Wir wollen uns in die Tradition des Stonewall Riots stellen. Deswegen rufen wir zu einer Demonstration am Stonewall Jahrestag, dem 28.06., auf!
Wir wollen mir unserer Demonstration keine Ersatzveranstaltung zum kommerziellen CSD darstellen, sondern wollen eine kämpferische Alternative aufbauen.
In Zeiten von Corona wird unsere Demonstration den Sicherheitsregeln entsprechen, um Infektionen vorzubeugen.

Wir sammeln uns am 28.06. um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. Nach einer Auftaktkundgebung machen wir uns über den Alter Markt auf den Weg zum Heumarkt, wo wir euch noch zu einer Abschlusskundgebung einladen.

The riot never ends!“

https://www.queer.de/events_detail.php?event_id=4808
https://www.facebook.com/events/287248919134906/

 

4. Juli 2020 um 18:00 Uhr
Dyke March Cologne

Treffpunkt: Neumarkt, Köln

„DIESMAL ALS FAHRRADDEMO

Wir heißen alle Dykes* aus Köln, NRW und der ganzen Welt am 04.04.2020 in Köln herzlich willkommen. Gemeinsam ziehen wir durch die Straßen und verleihen unserer Vielfältigkeit Ausdruck! Alle, die sich als Dyke* definieren, sind willkommen mitzugehen und sich zu zeigen.

Der Dyke* March Cologne ist eine Plattform, um die ganz unterschiedlichen Interessen und politischen Forderungen von Lesben/queeren Frauen/frauenliebenden Frauen/genderqueeren Lesben zu präsentieren.

So unterschiedlich unsere Lebenswelten sind, so vielfältig sind auch unsere politischen Anliegen. Kommt mit und nehmt euch den Raum für eure Themen! Wir freuen uns sehr, wenn genau diese lebendige und kämpferische Vielfalt beim Dyke* March Cologne sichtbar und hörbar wird. Tragt eure Lebensrealitäten und politischen Forderungen an diesem Tag auf die Straße!

Bringt Parolen, Flaggen, Sprüche, Lieblingskostüme und Instrumente mit, damit der Dyke* March Cologne ein farbenprächtiges, wunderbar hörenswertes und vor allem weithin sichtbares Erlebnis für alle wird.“

https://www.dykemarchcologne.de/

 

Studie der EKD: „Digitale Verkündigungsformate während der Corona-Krise“

„M. hat mich vorhin auf eine Studie aufmerksam gemacht, die in WDR5
vorgestellt wurde. Das wäre auch was für den Newsletter und die Frage,
die G. gestellt hatte: Bleiben durch Online-Angebote
möglicherweise Leute weg, die sonst kommen würden, alte und neue? Die
Antwort: Es spielt am Ende keine so große Rolle, wenn die Angebote von
mehr Leuten genutzt werden als die physischen Gottesdienste.

Offenbar hat man auch in der EKD eher auf kurze Online-Formate gesetzt.
Ich finde rückblickend auf unsere Diskussion beides gut. Am Anfang waren
mir die Gottesdienste sogar manchmal zu kurz, aber irgendwann fehlt dann
doch einfach was, und da ist es komprimiert besser.

Den Radiobeitrag habe ich als Einzelbeitrag nicht gefunden, aber die
Info der EKD:

https://www.ekd.de/midi-studie-ergebnisse-kirche-digital-corona-56563.htm