Zum Inhalt springen
Home | CSD 2022

CSD 2022

Banner ColognePride

Queerfeindliche Situationen finden in verschiedenen gesellschaftlichen Räumen statt. Es gibt viele Initiativen und Ressourcen, die gemeinsam Umgänge mit solchen Erfahrungen und Widerstandspraktiken gegen queerfeindliche Angriffe erarbeiten.

Die MCC Köln möchte als queer-christliche Kirche einen ergänzenden Raum schaffen, in dem alle, die Lust haben, sich in einem queer-christlichen Glaubenskontext dazu austauschen können. Daher steht für uns der CSD dieses Jahr unter dem Thema „Queerfeindliche Situationen – Überstehen, Ausruhen, Widerstand!“.

An drei Sonntagen werden wir uns je einem der Punkte in einem Gottesdienst widmen:

  • In unserem Gottesdienst am 19.06. beschäftigen wir uns damit, wie wir akute queerfeindliche Situationen überstehen können.
  • In unserem Gottesdienst am 26.06. überlegen wir gemeinsam, wie wir uns im Anschluss an die Erfahrung einer queerfeindlichen Situation ausruhen und Kraft schöpfen können.
  • Und unseren CSD-Gottesdienst am 03.07. widmen wir dem Widerstand gegen Queerfeindlichkeit!

In den Gottesdiensten sollen eure Erfahrungen und Ideen Raum haben. Daher laden wir alle, die möchten, zu unseren Vortreffen ein.

Dazu kommt ein Workshop, der geschlechtliche Vielfalt und christliche/biblische Aspekte zusammenbringt, damit ihr queerfeindliche Argumentationen hierzu besser durchschauen und beantworten könnt.

Alle sind herzlich zu allen Veranstaltungen eingeladen!


Sonntag 19.6. 12:00 Uhr
Hybrid: Gemeindezentrum & online

Gottesdienst: Queerfeindliche Situationen – Überstehen (1/3)

Die MCC Köln beschäftigt sich zum CSD mit dem Thema „Queerfeindliche Situationen – Überstehen, Ausruhen, Widerstand!“. In diesem Gottesdienst geben wir der Frage Raum, wie wir akute queerfeindliche Situationen überstehen können, und inwiefern Glaube darin Ressource und Hindernis sein kann.
Offenes Treffen zu inhaltlichem Austausch vorab: Mittwoch, 15.6. um 19 Uhr
Infos: Insta @mcckoeln


Mittwoch 22.6. um 19 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben

Queerfeindliche Situationen – Überstehen, Ausruhen, Widerstand!
Stärkende Umgänge in einem queer-christlichen Kontext

Immer Mittwoch vor dem jeweiligen Gottesdienst treffen wir uns von 19 bis 20.30 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben), um gemeinsam Erfahrungen, Ressourcen und Ideen zu teilen und einander solidarisch zu bestärken:
– Mittwoch 15.06.: Austausch zu Überstehen
– Mittwoch 22.06.: Austausch zu Ausruhen
– Mittwoch 29.06.: Austausch zu Widerstand

Alle sind herzlich eingeladen! Für die Treffen könnt ihr euch unter ines-paul.baumann@mcc-koeln.de oder auf Insta per DM an @mcckoeln anmelden. Wir freuen uns auf euch! 😊


Samstag 25. Juni 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Gemeindezentrum

Trans*/nicht-binär & christlicher Glaube

Grundlagen und Begriffe / Umgang mit Bibelstellen / Biblische Bezüge und Inhalte: Der Workshop ist offen für alle Interessierten – unabhängig von eurem Erfahrungs- und Wissensstand, euren geschlechtlichen Identitäten sowie euren (a-)sexuellen und (a-)romantischen Orientierungen. Der Workshop möchte euch das nötige Wissen an die Hand geben, um besser Stellung beziehen und argumentieren zu können, wenn ihr mit queerfeindlichen und „besorgten“ Stimmen konfrontiert werdet, die die Bibel für ihre Agenda instrumentalisieren.


Sonntag 26.6. 12:00 Uhr
Hybrid: Gemeindezentrum & online

Gottesdienst: Queerfeindliche Situationen – Ausruhen (2/3)

Die MCC Köln beschäftigt sich zum CSD mit dem Thema „Queerfeindliche Situationen – Überstehen, Ausruhen, Widerstand!“. In diesem Gottesdienst überlegen wir gemeinsam, wie wir uns im Anschluss an die Erfahrung einer queerfeindlichen Situation ausruhen und Kraft schöpfen können, und welche Rollen Glaube darin einnimmt.
Offenes Treffen zu inhaltlichem Austausch: Mittwoch, 22.6. um 19 Uhr
Infos: Insta @mcckoeln


Sonntag 3.7. 10:00 Uhr
Hybrid: Gemeindezentrum & online

Gottesdienst: Queerfeindliche Situationen – Widerstand (3/3)

Die MCC Köln beschäftigt sich zum CSD mit dem Motto „Queerfeindliche Situationen – Überstehen, Ausruhen, Widerstand!“. Unseren CSD-Gottesdienst widmen wir dem Widerstand gegen Queerfeindlichkeit! Dabei schauen wir auch, inwiefern Glaube Ressource und Hindernis im Widerstand gegen Queerfeindlichkeit sein kann.
Offenes Treffen zu inhaltlichem Austausch: Mittwoch, 29.6. um 19 Uhr
Infos: Insta @mcckoeln


Sonntag 3.7. ab 11:00 Uhr
Ort: Köln Innenstadt

CSD-Parade

Gemeinsames Aufstellen und anschließendes Mitlaufen.

Wir freuen uns auf euch!

 

Schreibe einen Kommentar