[MCC Köln]

Menschen – Christus – Community

Anfahrt Gemeindezentrum

Ort: Gremberger Straße 68 (Hinterhof), 51105 Köln (Humboldt/Gremberg)

Anfahrt:

Bahn: z.B. mit der S13 oder RB25 bis Haltestelle „Trimbornstraße“, von da ca. 15-20 min zu Fuß
Bus: 153 bis Haltestelle „Esserstraße“ oder 159 bis Haltestelle „Rolshover Straße“, halten beide fast vor der Tür
Auto: A559 Abfahrt Köln Kalk, abbiegen auf die Rolshover Straße (Richtung Humboldt-Gremberg / Kalk, nicht Richtung Poll), nach der Tankstelle an der nächsten Ampelkreuzung links abbiegen in die Gremberger Straße.

Und so geht’s lang vor Ort:

Gemeindezentrum: Skizze Hinterhof

Also Schritt für Schritt:

Vor der Gremberger Straße 68 stehend erst mal 25 Meter nach rechts zum Durchgang gehen.

Durch den Durchgang hindurch…

(Linker Hand ist das Gemeindezentrum jetzt schon zu sehen!)

… nun kurz geradeaus, dem Knick nach links folgen und nochmal links …

… und schon liegt es da: das Gemeindezentrum!

 

Zur Unterstützung beim Überwinden der drei Stufen mit Rollis, Kinderwägen, Rollatoren etc. können wir eine Art Bretterrampe bereitstellen:

Gemeindezentrum Rampenbretter

 

3 Anmerkungen zu “Anfahrt Gemeindezentrum

  • Christin sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Webseite!
    Viele Grüsse
    Christin

  • War bisher nur im Trödelcafé. Habe vor, an den Aufräum- u. Auffr.-Arbeiten teilzunehmen. Mache ich doch – hahaha – mal erst einen guten Eindruck, was?
    Humor ist immer, fast immer juut. Da ich meine Geb.tags-Feier (21.6.) an ds. Tag sowieso auf später verlege, finde ich fängt das neue LebJahr doch gut mit Fleiß u Ordnung an, oder?
    Wer findet dies gut, komisch, sehr individuell? Würde mich über eure Meinung dazu freuen, egal, wie sie ausfällt! Christus sei mit euch!!

  • michael. m sagt:

    hallo liebe geschwister ich weis noch nicht wan ich erscheine zum gottesdienst aber ich würde gerne mit der gemeinschaft und euren pastor ines-paul in gedanken in kontackt kommen , ich bin dankbar das ich ines-paul einmal in mein leben begegnet bin dafür danke ich gott,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.