[MCC Köln]

Menschen – Christus – Community

Aktueller Newsletter

Aktuelles & Updates:

Newsletter abonnieren >

Der aktuelle Newsletter:

Herzlich willkommen

bei der MCC Köln und bei unserem Newsletter!

Insbesondere begrüßen wir diejenigen ganz herzlich, für die das der erste Kontakt mit uns ist!

Die MCC ist eine christliche Kirche, die Wert darauf legt, Vielfalt zu respektieren – in Gottesbildern, in sexuellen Orientierungen, in Geschlechtsidentitäten, in spirituellen Typen, …

Wenn Sie neu entdecken oder vertiefen möchten, was christlicher Glaube für Ihr Leben bedeuten kann, sind Sie hier richtig. Die Verheißung von Heil, Heilung und Heiligung kann unser Leben verwandeln – genau so wie die Welt, in der wir leben. Wir freuen uns, solche Wege gemeinsam zu erforschen und zu entfalten.

Sie können gerne Sonntags zu unseren Gottesdiensten kommen oder unter der Woche mal im Trödelcafé vorbeischauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Danke

für die Kollekten und Spenden, die unsere Gemeindearbeit überhaupt erst ermöglichen.

Geben und Nehmen sind geistliche Übungen des Teilens. Wir verknüpfen unsere Ressourcen und unsere Nöte mit Gottes und unseren Möglichkeiten.

Gottes Segen den Gaben, allen Gebenden und allen Empfangenden!

 

Monatsübersicht

Alle Termine der MCC Köln auf einen Blick und immer aktuell:
http://www.mcc-koeln.de/termine

 

Zum Vormerken

LEAD retreat

1. September 2017 | Bernhäuser Forst (bei Stuttgart)

MCC-Europa Netzwerktreffen 2017

1.-3. September 2017 | Bernhäuser Forst (bei Stuttgart)

MCC-Weltkonferenz 2019

1.-5. Juli 2019 | Orlando (USA)

MÄRZ 2017

In Gegenwart einer grauhaarigen Person stehe auf und
erweise dem Angesicht eines alten Menschen Ehre,
habe Ehrfurcht vor deiner Gottheit – Ich, Adonaj.

Lev. 19, 32

 

Neue Fotos online

Aus dem Gemeindeleben 2017 (inkl. Glitzer-Asche):

http://www.mcc-koeln.de/fotos/aktuelle-fotos/

Segnung der Villa Afra

Die Villa Afra in Köln-Poll ist das Schützenheim des ersten schwul-les-bi-schen Schützenvereins „St. Sebastianus & Afra Köln 2012 e.V.“. Am 4. März 2017 wurde sie feierlich gesegnet. Ganz im Sinne der Vielfalt, der das Schützenheim Raum geben möchte, zelebrierten der römisch-katholische Präses Pfarrer Christoph Hittmeyer und MCC-Pastor Ines-Paul Baumann gemeinsam mit dem Ersten Brudermeister Dirk Bachhausen.

http://www.mcc-koeln.de/fotos/aktuelle-fotos/

 

Infokurs

Was hat es mit der MCC in Köln und weltweit auf sich? Wo kommt sie her, was macht sie aus, wie ist sie organisiert? Der Infokurs steht allen Interessierten offen:

Teil 1: allg. Infos

1) Geschichte: Anfänge bis heute
2) Struktur: Von den Ortsgemeinden bis zum sog. „Weltbund“
3) Grundwerte:
– Inklusivität
– Gemeinschaft
– Geistliche Erneuerung / Spirituelle Verwandlung
– Soziales Engagement

NÄCHSTER TERMIN: So 2. April 2017, 13:30 – 15:00 Uhr

Teil 2: Mitgliedschaft

1) Schritte zur Mitgliedschaft
2) Die Finanzen in der MCC Köln
3) Praktische Tipps
4) Zur Vielfalt in der Gemeinschaft der Heiligen…
– Konflikte
– Unterschiedliche spirituelle Typen
– Geistesgaben
5) Mitgliedschaftsvereinbarung (Was erwarten wir von Mitgliedern, was erwarten wir NICHT?)

NÄCHSTER TERMIN: So 30. April 2017, 13:30 – 15:00 Uhr

Ort: Gemeindezentrum
– Adresse: Gremberger Straße 68 (Hinterhof), 51105 Köln
– Anfahrt: http://www.mcc-koeln.de/vor-ort/gemeindezentrum/anfahrt-zum-gemeindezentrum/

 

Was wünschst du dir…

… von deinem Delegierten?

Klar, Matty soll als Laiendelegierter bei Weltkonferenzen die Stimme der MCC Köln vertreten. Aber sonst? Matty würde dazu gerne mehr von euch hören und bittet euch, ein paar Fragen zu beantworten: https://www.surveymonkey.de/r/H232XJY
(Geht ganz schnell!)
Danke!

 

Bibelstellen [neu] entdecken, aber sonntags nicht im Gottesdienst?

Predigtarchiv online

Mal nicht dagewesen? Oder du wohnst zu weit weg? Hier findest du die Predigten aus unseren Gottesdiensten online zum Nachlesen:
http://www.mcc-koeln.de/category/predigtarchiv-2017/

Wenn dich bestimmte Bibelstellen interessieren, kannst du auch das Bibelstellen-Archiv nutzen:
http://www.mcc-koeln.de/termine/gottesdienste/predigtarchiv-bibelstellen/

 

Demnächst (außerhalb von Köln):

 

Fr. 26. Mai 2017, Leipzig (Ev. Kirchentag)

Kneipengespräche:
„Die Vielfalt von Geschlecht – Verstörend und bereichernd“


mit:
– Tomke Ande, Pastorin Forum Regenbogen, Hamburg
– Ines-Paul Baumann, Pastor Metropolitan Community Church, Köln
– Margit Baumgarten, Referentin Fachstelle Familien, Kiel
– Thomas Schollas, Beauftragter für Geschlechtergerechtigkeit der Nordkirche, Kiel
– Lucie G. Veith, Verein Intersexuelle Menschen, Schortens

Moderation: Kathrin Darlatt, Gleichstellungspolitische Referentin Stadt Leipzig, Leipzig

Ort: Kongresshalle am Zoo, EG, Bach-Saal, Pfaffendorfer Str. 31, Leipzig
Uhrzeit: 20.00–22.00

„Kirchentage auf dem Weg“: Weitere Infos und Programm:
https://r2017.org/nc/programm/

 

14.-16. Juli 2017, Jugendbildungsstätte Unterfranken (Würzburg)

Seminar:
„Siehe, wer ich war, wer ich bin und wer ich sein werde!“

Christliche Potentiale für Trans* / Inter* und ihre Angehörigen*

Das Seminar richtet sich an trans* und intergeschlechtliche Menschen sowie an ihre Lebenspartner_innen, Eltern, Kinder, Freundinnen und Freunde, die an einer persönlichen Auseinandersetzung mit Geschlechtervielfalt und christlicher Spiritualität interessiert sind. Wie können wir unsere eigenen spirituellen Wege finden? Was können christliche Traditionen dazu beitragen? Erzeugen die Kirchen lediglich Frust und Reibungsverluste oder haben sie auch Potentiale, um den Lebensgeschichten von Trans* / Inter* und ihnen nahestehenden Menschen Sinn zu verleihen? Neben spirituellen Impulsen und Workshops besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre eigenen Themen in einem Open Space einzubringen. Während des Seminars besteht Gelegenheit zu seelsorgerlichen Gesprächen.

Leitungsteam:
Ines-Paul Baumann, Michael Brinkschröder, Judith Hubert & Jonas Weinzierl

Anmeldung (bis spätestens 14. Juni 2017) und nähere Informationen über das Programm: Michael Brinkschröder (michael.brinkschroeder@huk.org/)

Veranstaltet wird das Seminar von der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) e.V.

Das Seminar wird finanziell unterstützt vom Open Society Institute for Europe.

 

Aus Presse, Funk und Fernsehen:

 

Katholische Bischöfe: „AfD nicht mit christlichem Glauben vereinbar“

„Mit klaren Worten haben sich die katholischen Bischöfe zur AfD geäußert – und erklärt, warum die Partei ihrer Meinung nach nicht wählbar ist.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/katholische-bischoefe-distanzieren-sich-von-der-afd-14917396.html

 

„Zu homofreundlich: Katholische Kirche bricht mit Pfadfindern“

„Die argentinischen Bischöfe wittern „Gender-Ideologie“ bei der Dachorganisation der Pfadfinder und wollen die Kinder künftig selbst betreuen.“

http://www.queer.de/detail.php?article_id=28214

 

(SATIRE!:):

„Völlig verwahrlost: Amt entzieht Gott das Sorgerecht für die Erde“

„Universum (dpo) – Irgendwann musste es so kommen: Das Amt hat Gott heute endgültig das Sorgerecht für den Planeten Erde entzogen. Damit reagiere man auf die offensichtliche Verwahrlosung des Himmelskörpers und seiner Bewohner, heißt es in der offiziellen Begründung. Wer sich künftig um den völlig traumatisierten Planeten kümmern wird, ist noch unklar.“

http://www.der-postillon.com/2016/02/vollig-verwahrlost-amt-entzieht-gott.html

 

Gerne geben wir folgende Einladung weiter:

 

Basiswissen Islam

Ein Grundkurs über die Vielfalt im Islam (Forts.)

Über das Gottesbild und das Menschenbild, über die Geschichte des Islam, über den Koran und den Umgang mit dem offenbarten Wort, über verschiedene Strömungen und über praktische und theoretische Aspekte der Glaubenslehre soll in diesem Grundkurs referiert und diskutiert werden. Die beiden ReferentInnen begleiten die relativ junge muslimische Gemeinde Rheinland als Vorbeter und Gelehrte. Muslime, Christen, Atheisten… alle sind eingeladen.

Je mehr diese Gesellschaft über die Vielfalt im Islam erfährt, desto weniger ist sie platten Vereinfachern und Schwarz/Weiß-Denkern ausgeliefert.

Di, 28.03., 02.05. und 16.05.
Ort: Kartäuserwall, Köln
Veranstalter: Melanchthon-Akademie
http://www.melanchthon-akademie.de/programm/theologie-treiben/